Protokoll JHV 2013 - IPA Bad Segeberg

Direkt zum Seiteninhalt
Archiv


Jahreshauptversammlung
der IPA-Verbindungsstelle Bad Segeberg
am 28. Februar 2013, ab 19.00 Uhr,
beim Griechen in Wahlstedt



Teilnehmer:
siehe Anwesenheitsliste im Anhang

Tagesordnung:
1. Eröffnung
2. Festlegung der Beschlussfähigkeit
3. Wahl eines/einer Versammlungsleiters/-in
4. Ehrung
5. Wahl eines/einer Protokollführers/-in
6. Berichte
6.1. Bericht des Vorstandes
6.2. Bericht des Schatzmeisters
6.3. Bericht des Kassenprüfers
7. Aussprache zu den Berichten
8. Entlastung des Schatzmeisters und des Vorstandes
9. Wahlen des Verbindungsstellenleiters
                  des 1.Sekretärs
                  des Schatzmeisters
                  des Kassenprüfers
10. Verschiedenes

Zu TOP 1:
Die Versammlung wurde durch den Verbindungsstellenleiter Michael Rammonat um 19:00 Uhr eröffnet

ZU TOP 2:
In die Anwesenheitsliste hatten sich 6 stimmberechtigte Teilnehmer eingetragen. Die Beschlussfähigkeit wurde festgestellt.

Zu TOP 3
Auf die Wahl eines Versammlungsleiters wurde verzichtet

Zu TOP 4:
Es gab nur eine Ehrung. Der Kollege Uwe Preim wurde in Abwesenheit mit der silbernen Ehrennadel ausgezeichnet.
Totenehrung des Kollegen Winfried Meier

ZU TOP 5:
Zum Protokollführer wurde Wolfgang Rammonat gewählt

Zu TOP 6:

6.1:
Michael Rammonat berichtet über die Mitgliederentwicklung des letzten Jahres.
Zur Zeit haben wir in unserer Verbindungsstelle 54 Mitglieder.
Es wurde angesprochen, dass es zur Zeit schwer ist, neue Mitglieder zu gewinnen.
In einem kurzen Rückblick wurden die Veranstaltungen des Jahres 2012 genannt.  
Jeden dritten Sonntag im Monat treffen sich in der Lokalität Green’s ab 09:30 Uhr Mitglieder und deren Freunde zu einem Frühstück. In der Sommersaison gehen aus diesem Frühstückstreffen auch kleine Motorradtouren in der näheren Umgebung hervor.
Unser Adventstreffen fand in einem kleinen Hofcafe in Langniendorf statt und wurde gut angenommen.
Es wurde über unsere Kegelveranstaltung am 10.06.2012 berichtet, die auch sehr guten Zuspruch hatte und dankenswerterweise durch den Kollegen Schimmelpfennig geplant und ausgerichtet wurde.
Ferner gab es eine schöne Veranstaltung auf dem Schießstand in Seth, am 30.09.2012,  mit einigen Mitgliedern, die sich über die tolle Ausrichtung des Kollegen Helmut Steenbock freuen konnten. Im Anschluss gab es noch mit den netten Schützenbrüdern und Schwestern ein nettes Grillen.

6.2:
Der Kassenbericht des Kassenwartes Jörg Schimmelfennig ist dem Protokoll als Anlage beigefügt.

6.3:
Der Kassenprüfer Egon Schröder hat seinen Kassenprüfbericht schriftlich verfasst; die Kassenbücher für das Girokonto und das Bargeldkonto sowie das Sparbuch mit den dazugehörigen Belegen wurden vorgelegt und ohne Beanstandungen geprüft.

Abschließend beantragt der Kassenprüfer Egon Schröder die Entlastung des Schatzmeisters und des Vorstandes.

Zu Top 7:

Anmerkung zu den monatlichen Treffen: Leider wurden die Treffen sehr spärlich besucht


Zu Top 8:
Der Schatzmeister und der Vorstand werden einstimmig entlastet


Zu Top 9:
Entgegen der Ankündigung des Verbindungsstellenleiters sich nicht mehr zur Wahl zu stellen, gab es das Übereinkommen des Vorstandes sich doch wie-der zur Wahl zu stellen.
In einer Blockwahl wurden der

Verbindungsstellenleiter     Michael Rammonat
Der 1. Sekretär                 Wolfgang Rammonat
Der Schatzmeister           Jörg Schimmelpfennig
Der Kassenprüfer             Egon Schröder

jeweils mit einer Enthaltung gewählt.
Die Kollegin Biggi Cornehls hatte im Vorfeld angekündigt, nicht mehr für ein Amt zu kandidieren.
Der Posten des 2.Sekretärs bleibt unbesetzt.

Zu TOP 10:
In den nächsten Monaten sollen mögliche Kooperationen mit anderen Ver-bindungsstellen geprüft werden.
Es wurde kontrovers darüber gesprochen ob alle Aktivitäten der Verbin-dungsstelle an die Mitglieder nicht nur durch E-Mail sondern auch in Schrift-form versandt werden sollen. Dabei wurde festgestellt, dass sich nur sehr wenige Mitglieder nicht die Möglichkeiten nutzen am Computer erreichbar zu sein.
Als Veranstaltungen für das Jahr 2013 sind geplant:

Airbusbesichtigung
Kegelveranstaltung
Radtour
Besuch eines WSPK
Motorradtour-Autotour
Schießveranstaltung

Der Verbindungstellenleiter Michael Rammonat beendet die offizielle  Veranstaltung um 20:10 Uhr.
Danach wurde durch die Mitglieder und Gäste noch ein schönes Abendessen in netter Umgebung eingenommen.



Wolfgang Rammonat


Zurück zum Seiteninhalt